Godox AD200 Hacks

Zwei Godox AD200 in AD-B2

Zwei Godox AD200 in AD-B2

Godox ist der erste Hersteller, der eine TTL/HSS Anbindung für Olympus (und Fuji, ebenso werden Canon, Nikon und Sony unterstützt) bietet. Eigentlich wollte ich nicht schon wieder einen Blitz, insbesondere da der AD200 mit 200 Ws für Outdoor gegen die Sonne etwas schwach ist. (Nissin hat zwar ebenfalls ein System, bietet aber keine Studioblitze an)

Als ich dann aber gesehen habe, dass es einen Adapter gibt, der zwei AD200 aufnimmt und so einen 400 Ws Blitz ergibt, was nur wenig schwächer als ein 600 Ws Blitz ist, habe ich mir das anders überlegt. Der AD200 ist der ideale Taschenblitz und pass in jede Fototasche. Dazu dann der Roundflash Dish und ein Lichtstativ, fertig ist ein kompaktes Portraitstudio.

Allerdings muss der Blitz etwas „optimiert“ werden.

Weiterlesen

Die Ruhe vor dem Sturm

Landschaftspark Duisburg – Kletterwand

Ruhig ist es hier, sehr ruhig. Keine Updates seit Juni. Nichts los. Was ist los?

Nun ja, die Ruhe täuscht. Aber unter den vielen Tätigkeiten im Hintergrund leidet die Aktualität meiner Seite. Sorry!

Meine VHS-Kurse für den Herbst/Winter sind jetzt buchbar über die VHS Unna. Neben den beiden Einführungskursen im Oktober und Anfang Dezember biete ich einen weiteren Kurs zur Architekturfotografie im Januar an. Es geht zu Akademie Mont Cenis in Herne. Und das Beste daran: Es ist Indoor-Architektur. Eine riesige Halle in der ein mediterranes Mikro-Klima herrscht.

Weiterlesen

Hintergründig II

Vor einiger Zeit habe ich über meine China-Hintergründe geschrieben und sie gelobt.

Aber inzwischen habe ich in den sauren (sprich: teuren) Apfel gebissen und mir ein paar Lastolite-Hintergründe zugelegt. Zwei aus der Urban-Serie, die ihr hier seht (es gibt immer zwei Seiten, also vier verschiedene Motive), einer aus der perspektive-Serie (Italienische Nacht / Efeubogen), und einen unscharfen Hintergrund (City Lights und Summer).

Die Hintergründe können hier gefunden werden.

Weiterlesen

Anmeldung zu den VHS-Kursen

Meine beiden Fotografie-Grundlagen-Kurse sind jetzt buchbar. Grundlagen I findet im März statt und führt in die Fototechnik und Bildgestaltung ein. Die Exkursion führt zur Zech Zollern in Dortmund.

Der zweite Grundlagenkurs folgt im Mai und hat fortgeschrittene Techniken und eine Einführung in die RAW-Bearbeitung zum Inhalt. Die Exkursion führt in die Dortmunder Innenstadt und zur Dasa.

Weiterlesen

Technik des Ballettshoots mit Lara

Bei imagesforlife habe ich einige Ergebnisse vom Ballett-Shoot mit Lara veröffentlicht.

Für diese Aufnahmen kam einiges an Technik zum Einsatz und dies würde ich gerne hier beschreiben.

Grundlage des Ganzen ist die Möglichkeit, dass ich meine Elinchrom D-Lite One über das zugehörige Skyport PC-Programm und den USB-Adapter so einstellen kann, dass sie zeitlich verzögert auslösen.

Weiterlesen

Es geht weiter

Lange war es ruhig auf meiner Seite. Aber deswegen war ich nicht unttätig. Mein Studium am IBKK nähert sich dem Ende. Aus der letzten Semesterarbeit unter dem Thema „Mystische Orte“ wurde eine kleine Ausstellung, die demnächst auch im Galeriehaus öffentlich gezeigt wird.

Die Bilder für diese Ausstellung sind heute eingetroffen (im Hintergrund zu sehen).

Weiterlesen