2. Dinamare Shooting Night

Dinamare-2.ShootingNight

Gruppenbild (von Michael Hörsken)

Letzten Samstag war es soweit: Die 2. Dinamare Shooting Night startete um 21.00 Uhr. 7 Models, 13 Fotografen, 6 Spots im nächtlichen Hallenbad. Das waren sechs Stunden non Stop Action!

Organisiert wurde dieses Event von Fotograf Dirk Pöter und Badleiter Fabian Friese.

Dirk kenne ich aus meinem IBKK-Kurs. Er hatte uns zu dem Event eingeladen, und immerhin drei von uns sind der Einladung gefolgt. Da wir am gleichen Wochenende auch Fotokurs hatten, gab es natürlich wenig Schlaf. Aber dies hat sich auf jeden Fall gelohnt!

Fabian Friese und Dirk Pöter erläutern den Ablauf des Abends.

Fabian Friese und Dirk Pöter erläutern den Ablauf des Abends.

Gespannte Erwartung

Gespannte Erwartung

Begehung der Shooting-Spots, hier der Technikraum im Keller

Begehung der Shooting-Spots, hier der Technikraum im Keller

Das nächtliche Szenario

Das nächtliche Szenario

Mein Partner Joachim Kappert beim Location Scouting

Mein Partner Joachim Kappert beim Location Scouting

Nach der sehr guten Vorbereitung und gut gelaunten Models konnten die Spiele, äh das Shooting, beginnen. Dirk hatte es so organisiert, dass jedes Model von jeweils einer Fotografen-Gruppe an jedem Spot für ca. 45 Minuten geshootet werden konnte. Dabei konnte Alex, das männliche Model, zwischen verschiedenen Spots pendeln.

Durch die konzentrierte Arbeit verlief die Zeit wie im Fluge. Wir sind kaum dazu gekommen, uns am Buffet zu bedienen. Es gab Currywurst, Tomate-Mozarella-Spieße und Fruchtspieße.

Jeanette kümmert sich um glänzende Gesichter

Jeanette kümmert sich um glänzende Gesichter

Natürlich darf bei einem solchen Event ein Make-Up Artist nicht fehlen. Engagiert wurde Jeanette Penning . Sie sorgte nicht nur für das korrekte Aussehen der Models, sondern sie hatte auch immer eine Flasche Wasser bei sich, damit weder Models noch Fotografen dehydrierten. „Trinken ist wichtig“. Herzlichen Dank, Jeanette!.

 

 

Hier ist ein Film von der ersten Shooting Night, um einen Eindruck zu bekommen (Copright: Creativemovie / Kai Dauvermann ). Kai Dauvermann hat auch an diesem Abend gefilmt und wir sind gespannt, was er daraus macht.

Meine Bilder findet ihr in den folgenden Beiträgen.

2. Dinamare Shooting Night – Die Porträts

2. Dinamare Shooting Night – Meerjungfrau

2. Dinamare Shooting Night – Miri übernehmen Sie

Und das Video von Kai ist auch fertig:

2. Dinamare Shooting Night – Das Video