Archiv der Kategorie: Meine Fotos

Meine Fotografien

Technik des Ballettshoots mit Lara

Bei imagesforlife habe ich einige Ergebnisse vom Ballett-Shoot mit Lara veröffentlicht.

Für diese Aufnahmen kam einiges an Technik zum Einsatz und dies würde ich gerne hier beschreiben.

Grundlage des Ganzen ist die Möglichkeit, dass ich meine Elinchrom D-Lite One über das zugehörige Skyport PC-Programm und den USB-Adapter so einstellen kann, dass sie zeitlich verzögert auslösen.

Weiterlesen

Shoot Marathon und Photoshoot-Buch

Photoshoot AlbumJetzt ist es da, mein Photoshoot-Buch!

Gut, das Styling ist noch verbesserungswürdig. Aber ich wollte „My Adventure Book“ nicht so stehen lassen, und daher musste etwas Ducttape aushelfen. Ducttape hilft immer!

So richtig zum ersten Einsatz kam das Buch am vergangen Samstag, meinem persönlichen Photoshoot-Marathon.

Weiterlesen

Making of Midnight Elf

katy-2016-04-23-120Vor zwei Wochen war Katy, alias Midnight, zum Fotoshoot bei mir. Trotz der sibirischen Temperaturen und zeitweise Schneefall haben wir die Session erfolgreich beendet.

Das nebenstehende Foto war quasi der Höhepunkt. Mehrere Blitze, Farbfolien, Rauch, und Wind in Einklang zu bringen, dabei schnell arbeiten, damit Katy nicht einfriert – nicht ganz einfach.

Wir hätten gerne noch mehr Aufnahmen gemacht, aber Wind und Kälte ließen nicht mehr zu, so dass es bei einem „Treffer“ geblieben ist.

Weiterlesen

Cosplay und Mittelalter

Es gibt zwei neue Beiträgkaty-2016-04-23-114e bei ImagesForLife. Zum einen hat es endlich geklappt, Katy als Kriegerelfe zu fotografieren.
Allerdings war es sehr kalt, und hat sogar zeitweise geschneit, so dass weniger Ergebnisse dabei herausgekommen sind, als wir gehofft hatten.
Das Licht war aber fantastisch, so dass eine mystische Stimmung von selbst auftrat.
Link hier.

rowi-hohensyburg-2016-04-24-127Auch am Sonntag war das Wetter nicht besser, eher schlechter. Trotzdem fanden sich ein paar Unentwegte zu einem mittelalterlich gestimmten Fotoshoot auf der Hohensyburg in Dortmund ein.
Das Wetter führte aber auch hier zu einer besonderen Stimmung, so dass wir mit den Ergebnissen durchaus zufrieden sind.

Weitere Bilder hier.

An beiden Tagen hat sich die E-M1sehr gut bewährt.
Am Samstag hatte ich einen Porty, den Helios 680, ausgeliehen bei der FF-Fotoschule. Ich bin allerdings noch nicht davon überzeugt, so eine Kanone zu brauchen. Am Sonntag habe ich wieder meinen Yongnuo mit dem Roundflash-Dish eingesetzt. Auch damit habe ich es geschafft, die Sonne herunterzuregeln.

Folien Fashion

12923169_694755363961139_2563495784444919289_nNein, ich habe den Blog nicht vergessen. Allerdings ist es so, dass ich im Moment mehr fotografiere. Und so soll es ja auch sein. Die Ergebnisse von zwei Shoots findet ihr auf Images For Live, einmal mit Melina und einmal mit Samira.

Nebenstehend ein Foto aus einem Experiment und Vorbereitung auf ein Event, dass ich für den Herbst plane. Micky trägt ein Kleid aus Verpackungsfolie, dass wir zusammengetackert haben. Man macht zunächst einen Gürtel aus Klebeband (Durchsichtiges Paketband), wo aber die Klebeschicht nach außen ist. Da eine Schicht Folie drauf. Dann die weiteren Schichten in Wellen darauf tackern, fertig. Das Oberteil entsprechend (man sollte damit beginnen, damit man nicht das Unterteil wieder aufschneiden und neu zusammentackern muss, wie wir es gemacht haben).

Der Hintergrund ist Verpackungs-Noppenfolie, farbig von hinten geblitzt.

Man muss darauf achten, dass das Licht möglichst von hinten oder seitlich auf das Model trifft, damit die Folie leuchtet.

Steampunk-Jahrmarkt in Bochum

steampunk-jahrmarkt-20160220-rowifoto-105Am vergangenen Samstag war ich auf dem Steampunk Jahrmarkt in der Bochumer Jahrhunderthalle.

Meinen ersten Kontakt mit dieser Szene hatte ich beim Cosplay Meet&Greet im Rombergpark. Das Zeitalter von Jules Verne und H.G. Wells hat mich schon in meiner Jugend fasziniert; dass es eine entsprechende Bewegung gibt, diese Zeit wieder aufleben zu lassen, hatte ich noch gar nicht bewusst mitbekommen.

Aber ich wollte nicht einfach als außenstehender Beobachter dabei sein, sondern wenn, dann auch mit in die Szene eintauchen. Zumindest zum Teil (also ohne die typischen Steampunk-Assessoires wie Schweißerbrille und Zahnräder). Und so habe ich mir ein passendes Outfit bei der Kostümtruhe in Köln besorgt.


Anmerkung: Meine Bilder können für private Zwecke der abgebildeten Personen (Nutzung auf eigener Webseite oder in Sozialen Medien, nicht jedoch für den Verkauf oder anderweitige kommerzielle Nutzung) verwendet werden.


 

Weiterlesen

Purple Dreams am Ende des Regenbogens

letizia-20160130-15In den Weihnachtsferien habe ich eine Fotowand gebastelt. Styroporplatten in Holzrahmen, dann tapeziert und gestrichen.

Was noch fehlte, war das passende Model.

Das habe ich dann in Leticia gefunden. Micky stand mir als Visa zur Seite und so konnte es losgehen.

Für die ersten Bilder habe ich mein Ringlicht eingesetzt, danach dann den Beauty-Dish.

 

Weiterlesen

Portrait-Workshop Mia Royal

waleria-20160123-11Nachdem ich Sonja Dirschel „Mia Royal“ bereits bei einem Fuji-Workshop kennen gelernt habe, habe ich nun an einem kompletten Workshop mit ihr teilgenommen,

Technik spielt bei Sonja nur eine Nebenrolle. „Wenn der Blitz zu dunkel ist, muss er eben heller gedreht werden“ – soviel zur Blitzeinstellung. Alles weitere ergibt sich dann aus der Bildidee. Auch Blende und Schattenverlauf (Softbox, Beauty Dish oder Reflektor) müssen entsprechend gewählt werden.

Weiterlesen