Archiv der Kategorie: Tipps und Termine

Tipps und Termine

ff-fotoschule

angelika-rowi-01Und noch ein Tipp: Die ff-fotoschule, und hier insbesondere die Kurse von Peter Strobel.

Ich war zu einem fortgeschrittenen Portrait-Kurs bei ihm. Peter hat eine sehr große Erfahrung. Man konnte und sollte eigene Ideen mitbringen und musste diese dann umsetzen, wobei Peter durch ein, zwei Handgriffe zeigte, was man jeweils verbessern kann, worauf man achten muss, etc.

Weiterlesen

Creative Live

Heute möchte ich etwas Werbung machen. Wie immer: nur zur Information, ich erhalte keine Provisision.

Unter creativelive.com werden (fast) täglich Live-Sendungen zu verschiedenen künstlerischen Bereichen gesendet (Fotografie, Musik, Handarbeiten etc.). Die Live-Sendungen sowie deren Wiederholungen sind kostenlos. Während eine Sendung übertragen wird, kann man sich die Download-Rechte zu einen vergünstigten Preis sichern, danach wird es ca. 30-50 % teurer. Weiterlesen

Termine

Anstatt Termine hier im Blog mitzuteilen werde ich diese jetzt am rechten Rand eintragen. Also einfach dort nachsehen, wann Live-Events und andere interessante Veranstaltungen stattfinden.

Frankie does it again

Der nächste Termin bei Frank Doorhof steht an. Am 23. September hat er Nadine zu Gast.

Nadine ist Make-Up-Artistin und Designerin. Außerdem ist sie ziemlich crazy. Hier sind ein paar Bilder mit ihr. Das Event solltet ihr nicht verpassen. Frank wird die Aufzeichnung vermutlich wieder Online stellen, so dass jeder an dem Event teilhaben kann.

Jenna Rütter bei Martin Krolop

Es geht weiter in der Live-Serie bei Martin Krolop. Für den 7. September ist Jenna Rütter angekündigt. Weitere Informationen gibt es hier. Martin Krolop schreibt:

Wir haben es geschafft. Die einzig wahre Jenna Rütter // FACEBOOK kommt in die Show und zeigt ihr Können an der Kamera. Ihre Fotos bezaubern mit eine Mischung aus Mädchenhafter Süße und weiblicher Leidenschaft. Sexyness trifft Verspieltheit mit einer Prise Provokanz…

 

Bastelstunde (Boom-Arm)

Für die Outdoor-Blitzfotografie mit Aufsteckblitzen ist ein Einbein-Lichtstativ, ein sogenannter Boom-Arm, flexibler als ein Lichtstativ. Insbesondere da man auf öffentlichen Straßen kein Stativ aufstellen darf (Je nach Gemeindeordnung, Stichwort „Feste Lichtinstallation“).

Allerdings sind die günstigen Arme relativ kurz (Walimex und Elinchrom, jeweils 60-163 cm). Wenn man den Arm auf den Boden aufsetzt ist er zu kurz, er muss also ständig in Hüfthöhe gehalten werden.

Weiterlesen

Frankie goes Live

Die Live-Sendungen von Martin Krolop habe ich hier schon ein paar Mal angekündigt. Jetzt ist auch Frank Doorhof, Modefotograf aus den Niederlanden, dabei. Nachdem er im Mai eine Probesendung ohne Vorankündigung durchgeführt hat, stand im Juli seine erste reguläre Sendung auf dem Programm.

Jetzt könnt ihr am 26. August live dabei sein! Ein kompletter Fotoshoot mit Auswahl und Bearbeitung der Bilder. Frank ist dabei kein 08/15-Fotograf, sondern arbeitet viel mit Kontrasten und reduziertem Licht.

Hier findet ihr weitere Informationen dazu. Auf der Seite könnt ihr euch auch Aufzeichnungen der bereits gewesenen Events ansehen.

Moo

Wie schon geschrieben habe ich Visitenkarten bei Moo bestellt. Auf Moo bin ich durch Martin Krolop und Paddy Ludolph gekommen. Beide haben positiv darüber berichtet. Und da ich keinen Bock auf die Masche anderer Anbieter habe, einen günstigen Druckpreis und dann eine je nach Dauer gestaffelte „Handlungspauschale“ anzubieten, habe ich mir das Angebot von Moo mal angeschaut.

Weiterlesen