Kommunikation 2013

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im kleinen Städtchen Kamminke, Grenzbereich zum polnischen Teil der Insel Usedom, gibt es sie noch – die historische Art der Kommunikation: T-Phone und Mailbox. Ob unsere Enkel noch wissen werden, was dies war?

Wenn man bedenkt – vor 15 bis 20 Jahren gab es nur schnurgebundene Telefone und man musste seine Post noch in solche gelbe Boxen werfen (sofern man kein Faxgerät hatte). Im Bereich der DDR war es dazu noch schwieriger einen Telefonanschluss zu bekommen als einen Trabi.

In wenigen Jahren werden die „Mininimal-Telefonsäulen“ verschwunden sein. Und Briefkästen vermutlich ebenso.

PS: Ich weiß, der Color-Key-Effekt ist ziemlich abgenutzt, aber er passt zum Bild und streicht nochmal meine Aussage heraus.