Schlagwort-Archive: HP

HP16C Reloaded

QC100005Manchmal gibt es Zufälle, das glaubt man nicht.

Ich habe mir gerade nochmal den Wikipedia-Artikel zum HP16C durchgelesen. Und in dem letzten Satz steht:

In December 2015, SwissMicros introduced the DM-16L, a version of the calculator about the same size as the original HP-16C.

Somit kann man den HP16C, oder zumindest seinen Klon, wieder kaufen.

Homepage von SwissMicros ist hier.

HP16C

QC100005

Dieses mal kein Foto-Thema, auch nicht im Entferntesten. Sondern ich möchte über meinen kleinen Helfer im beruflichen Alltag berichten, der mich seit über 25 Jahren begleitet: Der HP16C.

Der Name ist Programm: Die 16 steht für das Hexadezimalsystem, das auch in Computer-Programmiersprachen verwendet wird um Binärzahlen darzustellen. Alles in dem Taschenrechner ist darauf ausgelegt. Man kann die Wortbreite, d.h. die Anzahl Binärstellen, einstellen, bis 64 Bit (zum Glück ist das die derzeit übliche Grenze bei Computern, zur Zeit der Entwicklung des Rechners war die Wortbreite noch bei 16 und 32 Bit).

Weiterlesen