Schlagwort-Archive: Lichtformer

Die Freiheit vom Studio

M7094968Manchmal braucht man etwas mehr Power als ein Aufsteckblitz liefern kann, insbesondere beim Blitzen mit Tageslicht.

Natürlich kann man dann eine Blitzschine mit mehreren Aufsteckblitzen verwenden. Aber das ist schon recht aufwendig – Alle Blitze vorbereiten, Akkus laden, Leuchtkraft einstellen etc.

Da ist ein Porty-Blitz, also ein kleiner Blitzkopf und ein Akku-Pack, einfacher in der Handhabung. Es gibt zwei Bauweisen: Einmal der All-In-One-Kopf, der Blitzröhre, Steuerung und Akku in einem Gehäuse vereinigt, oder das Zwei-Komponenten-System, wo Blitzröhre mit Lichtformerbajonett, in einem kleinen Gehäuse, kaum größer als ein Aufsteckblitz, über ein Kabel mit Akku und Steuereinheit verbunden ist. Dieses Akkupack kann man einfach tragen oder unten am Stativ befestigen.

Weiterlesen

Lichtformer

M4250579-2Nachdem nun mein Beauty-Dish eingetroffen ist habe ich mal mit meiner Lisa (fast) alle Lichtformer durchprobiert. Mich interessierte besonders, wie meine Lastolite-Schirmbox und die 95er Octa im Vergleich aussehen. Ich habe alle Bilder mit dem gleichen Weißabgleich aufgenommen um auch die Farbtemperatur der Lichtformer beurteilen zu können.

Bevor ich hier die Ergebnisse präsentiere möchte ich aber noch auf einen Blog und Youtube-Kanal hinweisen: Stephan Wiesner, Fotograf aus Bern. Im Moment hat er eine Serie über Portraitfotografie gestartet mit Tipps zum Posing. Hier der Link zu seinem Blog, und hier zum Youtube Kanal. Schaut mal rein, es lohnt sich!

So, und jetzt zu den Vergleichsergebnissen..

Weiterlesen