Schlagwort-Archive: Panasonic

Canon und Nikon Bashing

 Irgendwie möchte man im Moment nicht in den Schuhen der Marketing-Chefs von Canon und Nikon stecken.

Zwar sind D-SLRs immer noch die meistverkauften Systemkameras und viele Profis, insbesondere im Sport und Journalismusbereich, setzen nach wie vor auf eine Kamera dieser Marke. Aber es kommt Druck von hinten. Gerade heute hat Sony das neue Spitzenmodell seiner APS-C Serie vorgestellt, mit 5-Achsen In-Body Stabilisator, Spritzwassergeschützt, AF-Phasen-Pixel auf dem Sensor (über 400 davon). Gut, kostet eine Stange Geld, die A7-II ist kaum teurer, aber wer die Kompaktheit des Systems schätzt, dem reicht auch das APS-C-System.

Weiterlesen

Photokina 2016 – Nachlese

Die gelbe TascheJetzt ist es vorbei. Vollbepackt mit Taschen und Prospekten und vielen Eindrücken wieder zu Hause.

Wie beim letzten Mal so habe ich mich auch diesmal an zwei Tagen auf den Weg gemacht. Dank großzügiger Verteilung von kostenlosen Eintrittskarten musste ich nur die Bahnkarte bezahlen.

Was ist geblieben? Am ersten Tag habe ich viele Fotografen-Shows besucht, hauptsächlich bei Fuji. Das hatte mehrere Gründe. Zum einen hatte Fuji im Voraus die exakten Termine veröffentlicht, zum anderen waren dort mehrere Fotografen, die ich gerne aus der Nähe erleben wollte, insbesondere Bert Stephani und Zack Arias. Zu Jens Burger wäre ich auch gerne gegangen, aber das passte zeitlich nicht. Aber dafür habe ich ja den Workshop am 12. November bei ihm. Wer noch daran teilnehmen möchte: Beeilen. Da Fuji Werbeflyer für die Workshops verteilt hat, sind nur noch wenige Plätze frei.

Weiterlesen

Die Zukunft kennt keinen Spiegel

Wie ihr aus den Infos zu meiner Ausrüstung entnehmen könnt, fotografiere ich seit zwei Jahren spiegellos mit der Olympus OM-D E-M5.

Natürlich bin ich, als kleiner (Noch-) Amateur nicht maßgeblich. Und „größer, schneller, weiter“ gilt neben der Automobilbranche insbesondere auch für die Fotografie. Statt „wieviel PS hat der“ wird dann gefragt „wieviel Megapixel hat die“. Ist mir am Sonntag bei den Aufnahmen im Kettenschmiedemuseum wieder passiert.

Weiterlesen