Schlagwort-Archive: Schloss Wocklum

Das war der Workshop mit Frank Doorhof

Lange haben wir ihn vorbereitet, eine Location gesucht, Preise verhandelt, Werbung entworfen und verteilt. Und nun ist es vorbei.
Ein internationales Teilnehmerfeld, Deutsche, Luxemburger, ein Italiener, ein Grieche, ein Texaner, die halbe Welt vertreten. Ein kreatives Modell und ein erstklassiger Fashion-Fotograf. Das war die Mixtur für den heutigen Workshop auf Schloss Wocklum.

Meine Ergebnisse findet ihr auf imagesforlife.de

Frank hat ein erstes „Behind closed Doors“-Video veröffentlicht. Viel Spaß beim Ansehen! Wir hatten Spaß und einen lehrreichen Tag.

Falls jetzt jemand ins Grübeln kommt und gerne dabei gewesen wäre: Es gibt die Hoffnung auf eine Neuauflage im nächsten Jahr!

Wer schon früher mit Frank und Nadine shooten möchte: Der „Lost Place“-Workshop im August ist zwar auf niederländisch angekündigt, wird aber wahrscheinlich auf Englisch gehalten.
Anmeldung auf Franks Seite.

Workshop mit Frank Doorhof (3. Juli 2016)

(c) Frank Doorhof

Link auf PDF mit allen Informationen: Workshop Frank Doorhof

Frank Doorhof hat eine Seite mit weiteren Informationen zum Workshop erstellt. Von dort kann man sich dann auch anmelden.

Anmeldung bis 20. Mai 10. Juni spart 49 EUR! Der Workshop wird auf Englisch gehalten.

Hier der Link zu Schloss Wocklum.

Weiterlesen

Frank Doorhof gibt Workshop auf Schloss Wocklum (Update 3: Vollständige Informationen eingefügt)

(c) Frank Doorhof

Der Fashion-Fotograf Frank Doorhof kommt nach Deutschland und gibt einen Workshop im Schloss Wocklum in Balve.

Am 3. Juli 2016, von 10:30 bis 16:00, wird Frank Doorhof, mit seinem Stamm-Model und Stylistin Nadine, 12 Fotografen in seine spezielle Art zu fotografieren unterrichten.

Schloss Wocklum ist die ideale Umgebung für ein besonderes Event. Frank Doorhofs Bilder haben einen ganz eigenen Touch. Durch die spezielle Belichtung macht er den Tag zum Abend. Intensive Farben prägen seinen Stil.

Link auf PDF mit allen Informationen: Workshop Frank Doorhof

Frank Doorhof hat eine Seite mit weiteren Informationen zum Workshop erstellt. Von dort kann man sich dann auch anmelden.

Schnelle Anmeldung bis 10. Juni spart 49 EUR! Der Workshop wird auf Englisch gehalten.

Weiterlesen