Schlagwort-Archive: Studio

Hintergründig II

Vor einiger Zeit habe ich über meine China-Hintergründe geschrieben und sie gelobt.

Aber inzwischen habe ich in den sauren (sprich: teuren) Apfel gebissen und mir ein paar Lastolite-Hintergründe zugelegt. Zwei aus der Urban-Serie, die ihr hier seht (es gibt immer zwei Seiten, also vier verschiedene Motive), einer aus der perspektive-Serie (Italienische Nacht / Efeubogen), und einen unscharfen Hintergrund (City Lights und Summer).

Die Hintergründe können hier gefunden werden.

Weiterlesen

Technik des Ballettshoots mit Lara

Bei imagesforlife habe ich einige Ergebnisse vom Ballett-Shoot mit Lara veröffentlicht.

Für diese Aufnahmen kam einiges an Technik zum Einsatz und dies würde ich gerne hier beschreiben.

Grundlage des Ganzen ist die Möglichkeit, dass ich meine Elinchrom D-Lite One über das zugehörige Skyport PC-Programm und den USB-Adapter so einstellen kann, dass sie zeitlich verzögert auslösen.

Weiterlesen

Folien Fashion

12923169_694755363961139_2563495784444919289_nNein, ich habe den Blog nicht vergessen. Allerdings ist es so, dass ich im Moment mehr fotografiere. Und so soll es ja auch sein. Die Ergebnisse von zwei Shoots findet ihr auf Images For Live, einmal mit Melina und einmal mit Samira.

Nebenstehend ein Foto aus einem Experiment und Vorbereitung auf ein Event, dass ich für den Herbst plane. Micky trägt ein Kleid aus Verpackungsfolie, dass wir zusammengetackert haben. Man macht zunächst einen Gürtel aus Klebeband (Durchsichtiges Paketband), wo aber die Klebeschicht nach außen ist. Da eine Schicht Folie drauf. Dann die weiteren Schichten in Wellen darauf tackern, fertig. Das Oberteil entsprechend (man sollte damit beginnen, damit man nicht das Unterteil wieder aufschneiden und neu zusammentackern muss, wie wir es gemacht haben).

Der Hintergrund ist Verpackungs-Noppenfolie, farbig von hinten geblitzt.

Man muss darauf achten, dass das Licht möglichst von hinten oder seitlich auf das Model trifft, damit die Folie leuchtet.

Hal-Lena-ween

RA150607Lena war bei mir im Studio. Passend zur Jahreszeit hatten wir uns auf ein Halloween-Foto geeinigt.

Dazu habe ich verschiedene Elemente in einem Foto vereinigt.

Zunächst einmal kam wieder ein Hintergrund aus China zum Einsatz. Diese werden jetzt nicht mehr über Amazon, sondern über ebay verkauft. Die Probleme sind jedoch die alten: gefaltete Lieferung daher Knicke und teilweise abgestoßene Farbe an den Knickkanten.

Weiterlesen