Schlagwort-Archive: Workshop

Frank Doorhof mit Nadine Stephan im Landschaftspark Duisburg am 5. März 2017

R1174233Ich habe gerade die Bestätigung erhalten: Nach dem großen Erfolg des Workshops auf Schloss Wocklum kommt Frank Doorhof im nächsten Jahr wieder zu einem Workshop nach Deutschland.

Am 5. März gibt es einen Lost-Place/Urbex-Workshop mit Frank und seinem Model Nadine im Landschaftspark Duisburg.

Nur noch 1 Platz frei (Stand 15.01.2017)!

Weiterlesen

Lost Place mit Frank Doorhof

MOF-Q8206500Beim Workshop auf Schloss Wocklum fragte ich Frank und Annewiek, ob es möglich wäre, dass ich am Lost Place (oder Urbex, Urban Exploration ) Workshop in Geertruidenberg teilnehmen könnte.

Und so wurde der Workshop extra für mich auf Englisch gehalten (bis auf den Smalltalk, der war natürlich auf Holländisch).

Weiterlesen

Das war der Workshop mit Frank Doorhof

Lange haben wir ihn vorbereitet, eine Location gesucht, Preise verhandelt, Werbung entworfen und verteilt. Und nun ist es vorbei.
Ein internationales Teilnehmerfeld, Deutsche, Luxemburger, ein Italiener, ein Grieche, ein Texaner, die halbe Welt vertreten. Ein kreatives Modell und ein erstklassiger Fashion-Fotograf. Das war die Mixtur für den heutigen Workshop auf Schloss Wocklum.

Meine Ergebnisse findet ihr auf imagesforlife.de

Frank hat ein erstes “Behind closed Doors”-Video veröffentlicht. Viel Spaß beim Ansehen! Wir hatten Spaß und einen lehrreichen Tag.

Falls jetzt jemand ins Grübeln kommt und gerne dabei gewesen wäre: Es gibt die Hoffnung auf eine Neuauflage im nächsten Jahr!

Wer schon früher mit Frank und Nadine shooten möchte: Der “Lost Place”-Workshop im August ist zwar auf niederländisch angekündigt, wird aber wahrscheinlich auf Englisch gehalten.
Anmeldung auf Franks Seite.

Open Dag bei Frank Doorhof (Update: Backstage Video)

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAm 30. April hatte Frank Doorhof Tag der offenen Tür in seinem Studio. Da mein Sohn Niklas noch etwas Fahrpraxis auf der Autobahn benötigt, haben wir ihn und seine Familie besucht. Als Modell war natürlich Nadine dabei.

Frank hat ein sehr interessantes Studio, eine ehemalige Kirche der Zeugen Jehovas. Jedes Wandsegment hat er anders gestaltet, um möglichst viele verschiedene Optionen zu haben.

120342-Q4305261Frank liebt es, mit reduziertem Licht, oft auch von der Seite, zu arbeiten. Da wirken diese Strukturen noch stärker.

Leider hat er natürlich auf niederländisch seine Anekdoten aus dem Leben eines Fotografen und Workshop-Leiters erzählt. Ich bekam zwar in etwa mit, worum es geht, aber natürlich nicht die Details. Trotzdem war sein kurzer Vortrag interessant, auch zu sehen, wie er arbeitet.

Update: Und hier ein kleines Backstage-Video mit dem Beweis, dass wir auch da waren (bei 1:12)

Weiterlesen

Frank Doorhof gibt Workshop auf Schloss Wocklum (Update 3: Vollständige Informationen eingefügt)

(c) Frank Doorhof

Der Fashion-Fotograf Frank Doorhof kommt nach Deutschland und gibt einen Workshop im Schloss Wocklum in Balve.

Am 3. Juli 2016, von 10:30 bis 16:00, wird Frank Doorhof, mit seinem Stamm-Model und Stylistin Nadine, 12 Fotografen in seine spezielle Art zu fotografieren unterrichten.

Schloss Wocklum ist die ideale Umgebung für ein besonderes Event. Frank Doorhofs Bilder haben einen ganz eigenen Touch. Durch die spezielle Belichtung macht er den Tag zum Abend. Intensive Farben prägen seinen Stil.

Link auf PDF mit allen Informationen: Workshop Frank Doorhof

Frank Doorhof hat eine Seite mit weiteren Informationen zum Workshop erstellt. Von dort kann man sich dann auch anmelden.

Schnelle Anmeldung bis 10. Juni spart 49 EUR! Der Workshop wird auf Englisch gehalten.

Weiterlesen

ff-fotoschule

angelika-rowi-01Und noch ein Tipp: Die ff-fotoschule, und hier insbesondere die Kurse von Peter Strobel.

Ich war zu einem fortgeschrittenen Portrait-Kurs bei ihm. Peter hat eine sehr große Erfahrung. Man konnte und sollte eigene Ideen mitbringen und musste diese dann umsetzen, wobei Peter durch ein, zwei Handgriffe zeigte, was man jeweils verbessern kann, worauf man achten muss, etc.

Weiterlesen

Creative Live

Heute möchte ich etwas Werbung machen. Wie immer: nur zur Information, ich erhalte keine Provisision.

Unter creativelive.com werden (fast) täglich Live-Sendungen zu verschiedenen künstlerischen Bereichen gesendet (Fotografie, Musik, Handarbeiten etc.). Die Live-Sendungen sowie deren Wiederholungen sind kostenlos. Während eine Sendung übertragen wird, kann man sich die Download-Rechte zu einen vergünstigten Preis sichern, danach wird es ca. 30-50 % teurer. Weiterlesen

Ralph Man bei Martin Krolop

Heute wurde die nächste Live-Session bei Krolop & Gerst angekündigt. Am Montag, dem 14. April, kommt Ralph Man, Fotograf aus Warendorf bei Münster.

Weitere Informationen im Blog von Krolop & Gerst. Wer das Live-Event erst später per Download ansieht, kann diesmal schon vorher Fragen stellen, die dann in der Sendung beantwortet werden können.