Flut!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kloster Buch. Im Hintergrund die Freiberger Mulde. So war die Situation am letzten Samstag, 1. Juni 2013. Mit einer Gruppe der Stiftskantorei und des Posaunenchores aus Fröndenberg besuchte ich die Partnerstadt Hartha. Samstag morgen stand Kloster Buch auf dem Programm. Aufgrund der ersten Überschwemmungen mussten wir bereits eine andere Strecke fahren um das Kloster zu erreichen.


Hier ein paar Impressionen vom Kräutergarten des Klosters:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und so sah es dann am Montag morgen dort aus (Quelle: www.klosterbuch.de)

hochwasser_2013_klosterbuch3.juni__9_uhr

Auch ein Teil unserer Gruppe war direkt von der Flut betroffen, da ihr Hotel in der Muldenaue bei Colditz lag.

Es ist ein Unterschied, ob man die Bilder im TV oder Internet sieht (was schon schlimm genug ist), oder wenn man weiß: Genau da hast du vor zwei Tagen noch gestanden.

Und dies ist der Kräutergarten nach Ablauf des Wassers:

Kräutergarten nach der Flut

Kräutergarten nach der Flut