Schlagwort-Archive: Rüdiger Schestag

Instagram

Vielleicht habt ihr es gemerkt, seit ein paar Tagen bin ich auf Instagram aktiver.

Hinweis: Dieser Post behandelt den Dienst „later.com“. Es ist meine eigene Erfahrung und ich habe keine finanziellen Vorteile. Dennoch markiere ich den Beitrag als „Werbung“

Das habe ich Rüdiger Schestag zu verdanken, der mir den richtigen Anstoss mit seinem Video „In Serien denken“ gegeben hat. Er hat mich darauf hingewiesen, dass Insta die Bilderübersicht in Dreierfolgen anzeigt. Das kann man einmal dazu nutzen, eine besser gestaltete Seite zu erstellen, aber auch Mosaikbilder zu bilden. Schaut euch seine Insta-Seite an.

Bisher habe ich nur wenige Bilder auf Instagram eingestellt, weil mir das Hochladen über Tablet zu mühselig ist. Aber dazu gibt es den Dienst later.com.

Damit kann ich nicht nur die Bilder vom PC aus hochladen, sondern auch terminieren, und das für Instagram, Facebook und weitere Soziale Medien.

Weiterlesen

Moo und eine Marketing-Idee

Moo!Vor einem Jahr hatte ich das erste Mal Visitenkarten bei moo bestellt. Vorteil ist, dass man eine riesige Auswahl an Karten und Formaten hat. Und dass man jede Rückseite individuell gestalten kann.

Natürlich sind die Karten nicht ganz billig (ca. 30 ct/Stück) und wenn man sie schnell haben möchte, muss man eine nicht unerhebliche Gebühr bezahlen. Aber wenn man eine Aktion abwartet und per Snail Mail liefern lässt, ist es erträglich.

Weiterlesen

Renovierung abgeschlossen

Seit einigen Tagen überarbeite ich meinen Blog. Hauptgrund war, dass das bisherige Template, twenty ten, nicht gut auf Tablets und Handys funktionierte. Mit dem neuen Template, twenty twelve, funktioniert dies besser.

Dazu habe ich auch noch einige andere (kostenlose) Templates ausprobiert, aber ich finde, dass die Standard-Templates am besten funktionieren.

Weiterlesen